Coole Karren, Gegrilltes, Gezapftes und Musik bei den Dukes of Downtown

29. August 2019

Wenn am 31. August fette Benzinwolken aufziehen, Motorengewitter die Rüttenscheider Straße erschüttert und Bratwurstschwaden die Zweibar einnebeln, dann sind sie wieder von der Kette gelassen: The Dukes Of Downtown.

Die nicht baujahrbeschränkte Versammlung cooler Karren findet 2019 zum 11. Mal statt, aus der vom benzinverseuchten Zweibarbesitzer Phil Hinze und vom autoinfizierten Kommunikationsdesigner Helge Jepsen erdachten Kleinstveranstaltung ist inzwischen ein Treffen von mittlerweile 111 außergewöhnlichen Kraftfahrzeugen geworden. Wäre die Rüttenscheider Straße um die Zweibar herum nicht mit dem Segen der Stadt abgesperrt – das Ordnungsamt hätte reichlich zu tun, denn laut STVO ist es »verboten, innerorts wie außerorts ohne Nutzen hin- und herzufahren«.

Gegen 15 Uhr rollen die Fahrzeuge, deren einziges Teilnahmekriterium ihr Coolness-Faktor ist, wieder auf der Rü ein. Zu sehen gibt es Old- und Youngtimer, Muscle Cars und Hot Rods. Um 18 Uhr zeigen die »Dukes Of Downtown Allstars« beim Blechkonzert der Motoren, was unter ihren Hauben steckt. Danach klingt der Abend rund um die Zweibar mit Live-Musik aus: um 19:30 Uhr sind die »Pottspatzen«, ein Chor aus Männern, die behaupten nicht singen zu können, auf die Bühne zu erleben. Gefolgt von Top Act Nerd School, der Zwei-Mann-Rockband aus Berlin. Zur Aftershow-Party legen anschließend »der heftige Deich« und »Wolly Wood« in der Zweibar auf.

Und wer wegen so viel fahrendem und stehendem Altblech sein Adrenalin nicht mehr unter Kontrolle hat, für den gibt es natürlich Gegrilltes, Gebackenes, Gezapftes aus der Zweibar, Merchandisingstand mit T-Shirts, Kappen und anderem Krempel, Kinderbespaßung mit Hüpfburg, Schminken und Geländewagen. Foto ©Wolf Schily

31.08.2019 | Beginn: 15:00 Uhr | Zweibar – Essen-Rüttenscheid | Mehr Info

Share
Kategorie:
Stadt
No items found.
Tag:
Stadt
No items found.