Telekom Electronic Beats Clubnight Essen

30. Januar 2018

Die Telekom Electronic Beats Clubnight Essen geht in die zweite Runde, diesmal sind unter anderem Helena Hauff, Inga Mauer, Sandilé und VNNN dabei. Mit Acts wie Roman Flügel haben die Macher der Telekom Electronic Beats Clubnight bereits im vergangenen Jahr bewiesen, dass sie ein besonderes Gespür für angesagte Acts und die dazugehörige Locations haben. Die Electronic Beats Clubnight Essen wurde 2017 im Goethebunker gefeiert, der das Nachtleben der Stadt nachhaltig geprägt hat und für Authentizität der lokalen Szene steht.

In 18 Jahren Telekom Electronic Beats wurde er oft erlebt: der Moment, wenn die Bassdrum kickt und die Masse im Club zum tanzenden Kollektiv verschmilzt. Um diese verbindende Kraft von Musik frei zu setzen, bringen die Telekom Electronic Beats Clubnights herausragende KünstlerInnen, welche die Gegenwart der elektronischen Szene prägen, und ein offenes Publikum in den spannendsten Clubs Deutschlands zusammen. Neben bereits bespielten Essener Venues wie dem Goethebunker, steht jetzt auch The Third Room bzw. der Studio Club an der Schützenbahn auf der Liste für 2018. Mit Helena Hauff, Inga Mauer, Sandilé und T3R-Gastgeber VNNN hat man hier ein amtliches Line-Up beisammen.

Telekom Electronic Beats Clubnight | 17.02.2018 – Studio Club Essen | Mehr Info

Share
Kategorie:
Stadt
No items found.
Tag:
MusikStadt
No items found.