Thees Uhlmann und Wirtz spielen beim Zeche Carl Open Air

19. August 2019

Die Zeche Carl ist ein backsteinbunter Ort kultureller Vielfalt. Die »lange Nacht der Industriekultur« wurde hier quasi erfunden, denn über 300 Veranstaltungen pro Jahr machen in dem ehemaligen Steinkohlebergwerk in Altenessen seit den späten 70er Jahren die Nacht zum Tag und umgekehrt. Im Spätsommer 2019 kommt noch ein Open Air dazu.

An zwei Tagen Ende August wird vor der Kulisse von Casinogebäude, Malakowturm, Maschinenhaus und Kesselhaus auf dem Außengelände ein musikalisches Highlight gefeiert. Besucher können im Birkenwäldchen auf dem Food Markt schlemmen oder sich im Restaurant »malakow« gastronomisch verwöhnen lassen, das Industriedenkmal entdecken und in entspannter Atmosphäre vor der großen Bühne die Musik genießen.

Thees Uhlmann
Fortuna Ehrenfeld by Sebastian Kolodziejczyk

Thees Uhlmann und Fortuna Ehrenfeld am Freitag

Ziemlich genau acht Jahre ist es im Sommer 2019 her, dass Thees Uhlmann sich ohne Tomte erfolgreich neu erfunden hat. Er klang plötzlich rockiger und so mancher erkannte in ihm schon den Bruce Springsteen Niedersachsens. Zuletzt trat Uhlmann im Sommer und Herbst 2017 auf diversen Festivals auf. Mit 100.000 Gitarren melden sich Thees Uhlmann & seine neu formierte Band 2019 auf der Bühne zurück. Am Freitag, 23. August 2019 sind sie zu Gast auf Carl. Der Name Fortuna Ehrenfeld klingt vertraut, gleichzeitig in dieser Kombination auch ungewohnt. Hinter dem Namen verbirgt sich kein neugegründeter örtlicher Fußballverein, sondern das Bandprojekt des Musikproduzenten, Komponisten, Texters und Multiinstrumentalisten Martin Bechler, live komplettiert von Jenny Thiele an den Keyboards und Paul Weißert am Schlagzeug. Nicht selten heulen die Menschen auf den Konzerten von Fortuna Ehrenfeld Rotz und Liebe. Und sie feiern das Trio auf der Bühne, weil es Poesie ohne Kitsch, Gefühl ohne Kalkül, musikalische Präzision ohne Allüren sowie eine ordentliche Portion Weirdness zum Besten gibt. Am Freitag, 23. August 2019 stellen sie dies eindrucksvoll unter Beweis. Am Samstag, 24. August präsentiert Daniel WIRTZ neue und etablierte Hits live und open-air auf Carl. WIRTZ wachsender Erfolg beweist, dass eine aktive Fanbase der beste Multiplikator ist. Als er in dem preisgekrönten Fernseh-Format »Sing meinen Song« einem Millionen-Publikum bekannt wird, lädt ihn schließlich sogar Udo Lindenberg zu seiner Tour ein. Und damit ist er endgültig im Rock- und Popbetrieb des Landes angekommen, auch wenn das ursprünglich gar nicht der Plan war.

WIRTZ
Deine Cousine
Abay

Wirtz, Deine Cousine und Abay am Samstag

Nach »Attacke« klingt die Musik und so heißt auch das gerade veröffentlichte Debütalbum von Ina Bredehorn und ihrer Band »Deine Cousine«. Sie will Geschichten erzählen, die ehrlich sind, die sie erlebt hat und vor allem noch erleben will. Ohne viele Schnörkel oder darauf zu achten, ob man damit gerade den Zeitgeist erwischt. Als sie 2014 den von Udo Lindenberg begründeten Panikpreis in der Kategorie »Newcomer Band« gewinnt, wird die Rocklegende auf sie aufmerksam. Die beiden freunden sich an und vier Jahre später ist Ina fester Bestandteil der Lindenberg-Band, begleitet ihn auf seinen Stadiontourneen. Wie gut, dass es diesen Kiosk in Berlin gibt, an dem sich eines Nachts Aydo Abay, ehemaliger Frontmann von Blackmail, und Jonas Pfetzing, Gitarrist und Songschreiber von Juli, getroffen haben. So konnte eine Freundschaft und schließlich ein Indierock-Biest heranwachsen, das auf den Namen Abay hört. Für Aufnahmen und Live-Auftritte holten die beiden sich stets Gastmusiker an Bord. Zwei davon sind nun einfach geblieben: Johannes Juschzak an den Drums und Dennis Enyan am Bass machen aus dem Duo eine Vier-Mann-Band. »Love and distortion« lautet der Titel ihres aktuellen Albums und er könnte die Musik nicht besser zusammenfassen. Es ist ein bisschen wie im echten Leben, das im Idealfall aus vielen Hits besteht.

Der Vorverkauf für das Zeche Carl Open Air läuft bereits. Das Tages-Ticket zum Preis von 30 Euro zzgl. Gebühr im Vorverkauf gibt es online und an allen bekannten VVK-Stellen. An der Abendkasse sind die Tickets für 38 Euro erhältlich.

23. – 24.08.2019 | Zeche Carl | Tickets für Freitag, 23.08. | Tickets für Samstag, 24.08. | Mehr Info

Share
Kategorie:
Stadt
No items found.
Tag:
MusikStadt
No items found.